5 Übungen, die Sie von Fett auf Ihrem Rücken und Ihren Hüften befreien

84 Views

Diese Fettdepots sind der Albtraum jeder Frau. Es ist schwierig, sie loszuwerden, aber wenn Sie sich mit diesen Übungen etwas Zeit nehmen, werden Sie sie endlich los.Wenn Sie sich diesem Thema jedoch umfassend nähern, werden Sie in wenigen Wochen in jedem engen Kleid glänzen! Die Hauptsache ist, nicht faul zu sein und regelmäßig Sport zu treiben. Natürlich sollten Sie auch auf Ihre Ernährung achten.

1. Handheben Sprünge

Wie die Übung durchgeführt wird: Stellen Sie sich gerade hin und nehmen Sie die Hantel in jede Hand. Springe zu einem, spreize deine Beine zur Seite und hebe deine Arme über deinen Kopf. Kehren Sie bei “zwei” in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie 3-4 Übungen, jeweils 15-20 Mal.

2. Arme und Beine mit Last anheben

 

Wie mache ich die Übung:
Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie Arme und Beine. Sie können eine oder zwei Hanteln als Last nehmen. Um “Eins” zu erreichen, trennen Sie Ihre Arme und Beine vom Boden, bleiben Sie ca. 3 Sekunden in dieser Position und kehren Sie zu “Zwei” in die Ausgangsposition zurück. Machen Sie die Übung 10-12 mal.

3. Ein Bein mit Last heben

 

Wie mache ich die Übung:

Nehmen Sie die Hanteln in die Hände und stehen Sie mit gebeugten Beinen gerade. Halten Sie Ihren Rücken gerade, lehnen Sie sich nach vorne und strecken Sie Ihr rechtes Bein nach hinten. Zum einen spreizen Sie Ihre Arme zur Seite. Kehren Sie zu “Zwei” in einer Position zurück, in der die Hanteln mit ihren Hanteln nach unten schauen. Machen Sie die Übung 10-15 Mal und wechseln Sie gelegentlich Ihr Bein.

4. Arme und Beine anheben und auf dem Rücken liegen

Wie mache ich die Übung:

Nehmen Sie die Hanteln und legen Sie sich auf den Rücken. Heben Sie Ihre Arme und Beine an und versuchen Sie, Ihre Schultern so weit wie möglich vom Boden entfernt zu halten. Kehren Sie bei “zwei” in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung 10-12 mal.

5. Verfall auf der Bank

Was Sie brauchen:

Ein Stuhl oder eine feste Oberfläche, auf die Sie sich verlassen können.

Wie es funktioniert:

Legen Sie Ihre Fäuste auf einen Stuhl direkt hinter Ihren Schultern und beugen Sie die Knie. Senken Sie sich leicht auf eins (stellen Sie sicher, dass Ihre Schultern parallel zum Boden sind und Ihre Ellbogen nach hinten zeigen). Heben Sie den Körper vorsichtig in seine ursprüngliche Position und spannen Sie die Bauchmuskeln an. Machen Sie 3-4 Chargen mit jeweils 15-20 Wiederholungen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close