Er mischte diese 3 Zutaten aus der Küche und bekam einen wunderbaren Backofenreiniger

119 Views

Die Reinigung des Backofens ist mitunter sehr mühselig und mit einem hohen Kraft- und Zeitaufwand verbunden. Viele versuchen, den hartnäckigen Verschmutzungen mit chemischen Mitteln Herr zu werden. Doch diese sind meist teuer, enthalten giftige Zusätze und belasten die Umwelt. Günstiger und umweltschonender gelingt die Backofenreinigung mit unseren 3 Tipps.

Mit diesem Werkzeug ist Ihr Ofen so neu wie ohne Folter, alles auf einmal. In erster Linie sind sie sehr günstig. Ein weiterer Pluspunkt: Die Hausmittel lösen keine Allergien aus. Wer eigenhändig mischt, weiß schließlich genau, was drin ist. Dritter Vorteil: Je weniger Putzmittel im Schrank stehen, desto mehr Platz gibt es für anderes.

634

Eine perfekte Zubereitung, und Sie brauchen nur drei Zutaten:

Wasser,

Backpulver

und ein wenig Essig.

Geben Sie eine halbe Tasse Backpulver in eine Keramikschale und fügen Sie etwas Wasser und 2-3 Esslöffel Essig hinzu. Den Backofen mit etwas der Mischung einweichen und den Rest 45 Minuten bei 100 Grad stehen lassen. Danach können Sie den Backofen problemlos in einem Arbeitsgang reinigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close