Knoblauch-Zitronen-Heilmittel gegen Warzen

345 Views

Knoblauch-Zitronen-Mischungen gelten seit Jahren als eines der besten Antibiotika und Antimykotika, die weltweit zur Bekämpfung von Hautkrankheiten eingesetzt werden.

Knoblauch und Zitrone enthalten viele Wirkstoffe, die die Entwicklung verschiedener Pilze, Bakterien und Viren hemmen. Diese Mittel sind erschwinglich und haben keine Nebenwirkungen.

Zubereitung von Zitronen-Knoblauch-Mischung zur Behandlung von Warzen

Zuallererst sollten Sie wissen, dass dieses Volksheilmittel nicht sofort wirkt. Daher sollte es mehrere Tage hintereinander angewendet werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Erforderlich:

– 1 Knoblauchzehe
– Zitronensaft
– Hanzaplast (falls zutreffend)

 

Art der Herstellung und Verabreichung:

Knoblauchzehe zerkleinern und mit dem Zitronensaft mischen.

Warten Sie einige Minuten, bis die Zutaten zusammengekommen sind, und tragen Sie sie direkt auf die Warze auf.

Sie können den Wirkstoff mit Hanzaplast fixieren und über Nacht einwirken lassen.

Waschen Sie die Mischung am nächsten Tag mit reichlich Wasser und trocknen Sie Ihre Haut gut ab.

Tragen Sie das Mittel täglich auf, um Warzen schneller zu entfernen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close