Verstecken Sie Ihre grauen Haare natürlich: Kakao, Joghurt und Kaffee helfen!

1,280 Views

Die ersten grauen Haare sind die Ankündigung des Alterns. Glücklicherweise können Sie graue Haare leicht auf natürliche Weise verbergen!

Das Auftreten grauer Haare verursacht normalerweise Beschwerden, ebenso wie andere Zeichen des Alterns. Wir wollen sie jetzt verstecken!

Viele Frauen lieben ihre natürliche Haarfarbe und möchten nicht färben, das Sitzen mit ihren Haaren ist ein großes Problem. Wenn Sie zum ersten Mal gesessen haben oder nicht malen möchten, gibt es hier einige natürliche Möglichkeiten, die helfen können:

Henna und Indigopulver

Henna ist das bekannteste natürliche Haarfärbemittel, das seit Jahrtausenden verwendet wird. Das Problem ist, dass Sie rote Haare von Henna bekommen und der Farbton von Ihrer natürlichen Farbe abhängt.

Bei dunklen Haaren kommt es nur zu einem rötlichen Schimmer, bei helleren Haaren besteht bereits die Gefahr, dass sie ganz rot werden. Um die Henna-Rötung zu mildern, können Sie sie mit Indigopulver kombinieren, das eine blaue Farbe ergibt. Sie erhalten dunklere Schattierungen von dunkelbraun bis schwarz.

 

Kakao

Kakao wird auch für dunkleres Haar empfohlen.

Image result for Kakao

3 Esslöffel Honig und 3 Esslöffel Kakao mischen, auf das trockene Haar auftragen und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Gut ausspülen.

 

Salbei

200 g Salbei in einen Liter kochendes Wasser geben und etwa eine halbe Stunde kochen lassen. Abkühlen lassen, verarbeiten, Haare einreiben und eine halbe Stunde einwirken lassen. Sie können diesen Tee auch nach dem Waschen Ihrer Haare zum abschließenden Spülen verwenden.

Hibiskus, Ringelblume und Kamille

Bereiten Sie aus einem dieser drei Kräuter starken Tee zu, reiben Sie sich gut ins Haar und lassen Sie es die ganze Nacht stehen. Dies ist ideal für Frauen mit hellbraunen und blauen Haaren, Sie erhalten wunderschön getönten Strähnen.

Schwarzer tee

Blätter sollten für das Haar verwendet werden, niemals Beutel filtern – starken Tee zubereiten, 24 Stunden stehen lassen, verarbeiten und für die letzte Spülung nach dem Waschen verwenden.

Minze, Joghurt, Henna und Kaffee

Eine Mischung davon hilft, die natürliche Farbe Ihres Haares zu bewahren, mischt einen Esslöffel Joghurt, einen Teelöffel Henna und drei Teelöffel Kaffee und gibt ihnen dann Minztee, bis Sie eine Haarfärbung haben. Reibe 3 Stunden lang dein Haar ein und wasche es dann.

Apfelessig

Related image

Apfelessig ist ein weiteres natürliches Mittel, um die natürliche Haarfarbe zu erhalten und das Grau zu bedecken. Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen und den Balsam aufgetragen haben, gießen Sie ihn mit warmem Wasser, in das Sie 2 Teelöffel Apfelessig geben. Bei regelmäßiger Anwendung erhalten Sie schön getönte Strähnen und festeres Haar. Wenn Sie ein Problem haben, werden Sie Schuppen los.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close