Wie man in einer Minute einschlafen kann. Eine wirksame Methode gegen Schlaflosigkeit

79 Views

Ihr Geständnis darüber, wie sie eine fantastische Methode gefunden hat – immer und überall schnell einzuschlafen, Alina Gonsales Geschichte:

“Alles begann eine Woche vor der Hochzeit meines besten Freundes. Dann erreichte meine Müdigkeit und Nervosität einen kritischen Punkt. Ich konnte überhaupt nicht schlafen. Alles nur, weil ich eine Rede vorbereiten musste.

Meine Schüchternheit und Nervosität ließen mich nicht schlafen. Nach drei Tagen Schlaflosigkeit und der Sorge um eine bevorstehende Hochzeit bat ich die Mutter meiner Braut um Rat. Sie stellte mir eine Methode vor, die helfen sollte.

Ich glaubte ihr, weil diese Frau seit vielen Jahren Meditationssitzungen durchführte und die Lizenz hatte, Gesundheit zu praktizieren. Was soll ich sagen, ihr Rat hat mein Leben wirklich verändert!

Es ist am besten, sich diese Methode als “4-7-8” zu merken.

Was Sie tun müssen, ist:

Stellen Sie sich in Rückenlage, damit Sie sich wohl und warm fühlen.

1. Schließen Sie die Augen und atmen Sie tief Luft durch die Nase ein. Eine vollständige Lungeninhalation sollte volle 4 Sekunden dauern.

2. Halten Sie danach die Luft oder den Atem 7 Sekunden lang in der Lunge.

3. Lassen Sie danach die Luft 8 Sekunden lang sanft durch Ihren Mund aus Ihren Lungen.

4. Wiederholen Sie dann den gesamten Vorgang 4-7-8. Währenddessen können Sie die Sekunden in sich selbst zählen und Ihre Atemvorgänge für diese Dauer überwachen. Es ist so einfach. Diese Atemübung verlangsamt unsere Herzfrequenz und beruhigt sie. Dabei geht alles sehr schnell – nur ein paar Wiederholungen.

Während es wie Unsinn scheinen mag, funktioniert es wirklich.

Wie es funktioniert:

Ich konnte es kaum erwarten, diesen “Witz” in der Praxis auszuprobieren. Zu meiner großen Überraschung wachte ich am nächsten Morgen auf, ohne zu merken, dass ich diese 8 Sekunden beim Ausatmen nach der zweiten Wiederholung nicht gezählt habe!

Folgendes habe ich über diesen Effekt gelernt:

Wenn Sie Stress, Angst oder Unruhe verspüren, steigt die Menge an Adrenalin in Ihrem Blut und Ihre Atmung wird flach und schnell. Die Methode, die mir diese Frau erzählt hat, wirkt als Beruhigungsmittel. Das Anhalten des Atems mit einem besonders langsamen Ausatmen verlangsamt zwangsläufig Ihre Herzfrequenz. Das ist Physiologie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Close